Startseite
  Über...
  Archiv
  Zitate
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   Coincidence
   Buchsbaeumchen
   Wolfviech





http://myblog.de/kari-curry

Gratis bloggen bei
myblog.de





Hach jaa, Zivilcourage ist was Tolles. Und alles, was dem ähnelt mit Sicherheit auch. Und obwohl ich das Wort Zivilcourage wahrscheinlich nicht mal richtig benutzen könnte, ist es doch nett immer schön ... nett zu seinen Mitmenschen zu sein. Auch, wenn sie in ihr Verderben laufen.
Muahahaa ...

'Chem, ja. Was ich eigentlich sagen wollte ist, dass wenn ich in diesem dämlichen Studio schon stunden-, tage- sogar monatelang dazu genötigt werde, nackte Frauen in denen von sich selbst erfühlten besten Jahren zu retuschieren, dann will ich auch schadenfroh sein dürfen, wenn sich jemand anderes freiwillig dafür meldet, ohne zu wissen was fürn Kackjob das eigentlich ist.
Heute ist nämlich ne neue potentielle und mittlerweile offiziell bestätigte Praktikantin in den Laden gekommen. Alina und ich haben schon überlegt, ob wir denen irgendwas mit auf den Weg geben sollen bevor sie den Pakt mit dem Teufel (seine Lache! ò_ó) schliessen, aber heute ...
Alina *flüster*: "Ein neues Opfer!"
Ich *auch flüster, aber energischer*: "Wir müssen sie retten!!! ... sollen wir sie nicht wenigstens warnen?"
... beidseitiges Schweigen, gefolgt vom synchronen Achselzucken.

Tjaaa ... aber die Tussie ist mir eh unsympathisch. Ich als Chefpraktikantin in spe werd ihr alles falsch beibringen! Muahahaha!

Scheint, als zeigt der Pakt seine Wirkung. x_x
Aber wenigstens haben Marc und Ryûko mir Süßkram mitgebracht (von dem ich jetzt im Übrigen Kopfschmerzen habe, aber das ist egal, weil stumpf Rumklicken = Langweile und Langweile erzeugt den Drang etwas zu tun, in dem Fall: Essen). Das war der Lichtblick meines Tages.
Und ich fang schon an, die Tage, die mir im Februar zu arbeiten bleiben zu zählen. Aalso 28 minus 8 wegen WE minus 3 wegen Betriebsferien (und wenn der mich während der drei Tage allein da sitzen lassen will, gibts Tote) minus 1 wegen Rosenmontag macht ... noch 18 TAGE! Yay! Der Countdown läuft!
29.1.07 17:20
 


Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Marc (29.1.07 17:28)
Mensch, da bin ich froh, dass wir dich mit dem Nervenfutter noch retten konnten. Bald bist du ja aus dem Irrenhaus da raus, diesem "seriösen Laden" wie Farah meinte. *g* Danke nochmal für die Cola, das war Rettung in letzter Minute, auch wenn das Leid "Durst" nur simpel gegen das Leid "Harndrang" ausgetauscht wurde.

Und dir bieten sich tolle Möglichkeiten, wegen der Sache mit den Praktikantinnen. Die zu quälen macht doch am meisten Spaß!

'ch lieb dich!

Marc


Jakob / Website (30.1.07 19:51)
Arr =) Wundertoll Bald hast dus geschafft =)~~~

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung